Wir sind 30 Jahre

Neue Selbsthilfekontaktstelle in Neuruppin

Herzlich Willkommen in unseren Reihen! Im Rahmen des Fachtreffens der Selbsthilfekontaktstellen im Juni 2024 begrüßten die Vorstandsmitglieder Angelika Koal, Manuela Krengel, Marion Brunnert und Anke Polkowski (von links) die Leiterin der neuen Selbsthilfekontaktstelle in Neuruppin, Kathleen Giese (Mitte) stellvertretend als neues Mitglied der Landesarbeitsgemeinschaft der Selbsthilfekontaktstellen Brandenburg e. V. Wir freuen uns sehr, dass wir […]

REKIS Cottbus: Termine der Selbsthilfe Cottbus im Juli 2024

Folgende Termine stehen im Juli in unserer Selbsthilfekontaktstelle in Cottbus auf dem Programm: 05.07.2024 Weiterbildung: Gefühlswelten- Begegnungen mit sich selbst; Anja Gehrke-Huy Lila Villa, Thiemstraße 55, Cottbus 08.07.2024 SHG Angst Depression 2 Lila Villa, Thiemstraße 55, Cottbus 08.07.2024 SHG Schlaganfall II CTK Cottbus, Haus 33 09.07.2024 SHG Prostatakrebs Am Spremberger Turm 11.07.2024 SHG Pflegende Angehörige […]

Gesundheit Berlin-Brandenburg feiert 15 Jahre Wirken im Land Brandenburg

Mitte Juni hatte das Netzwerk Gesundheit Berlin-Brandenburg zur Jubiläumsfeier nach Potsdam geladen. Nach den Begrüßungsworten von Staatssekretär Dr. Thomas Götz (MSGIV) und Werner Mall (AOK Nordost) folgte ein Fachgespräch zum Thema “Gesundheitliche Chancengleichheit für Alle – auch im ländlichen Raum?!”.     Am Rande der Veranstaltung bestand Gelegenheit zum fachlichen Austausch. Für die LAGS Brandenburg […]

KOBS Eberswalde: Wanderausstellung KreisMeister selbstgemacht in Bernau

  Mit großem Engagement und viel Herzblut haben Selbsthilfegruppen aus Eberswalde und Bernau gezeigt, was Selbsthilfe kann. Vier Wochen lang war unsere Wanderausstellung „KreisMeister selbstgemacht“ in Bernau zu sehen.     Mitglieder aus zahlreichen Selbsthilfegruppen standen Rede und Antwort, berichteten von ihrer Arbeit und informierten die Besucher über ihre Krankheitsbilder. Wer wollte, konnte spielerisch ausprobieren, wie […]

Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum, Selbsthilfe-Zentrale Eisenhüttenstadt!

Im Rahmen unserer diesjährigen Weiterbildung gab es auch Grund zum Feiern. 30 Jahre Selbsthilfe-Zentrale Eisenhüttenstadt. Im Kreise der Selbsthilfekontaktstellenleiterinnen aus dem Land Brandenburg nahm Ramona Weinert, Leiterin der Selbsthilfe-Zentrale Eisenhüttenstadt, die Glückwünsche der Vorstandsmitglieder Marion Brunnert (links) und Angelika Koal (rechts) entgegen. Seit ihrer Gründung 1994 ist die Selbsthilfe-Zentrale Eisenhüttenstadt Anlaufstelle für Menschen mit physischen […]

REKIS Cottbus: Neugründung eines Gesprächskreises für erwachsene Adoptierte

Pressemitteilung der Selbsthilfe Cottbus vom 24.06.2024 Neugründung eines Gesprächskreises für erwachsene Adoptierte Adoptiert zu sein, beschäftigt viele Betroffene bis ins Erwachsenenalter. Unzählige Fragen und eine Menge gegensätzlicher Gefühle – Traurigkeit, Wut, Dankbarkeit – tauchen immer wieder auf. Eine Form, den Fragen und Gefühlen Raum zu geben ist der persönliche Austausch mit Menschen, die ähnliche Erfahrungen […]

Selbsthilfe? Das ist nichts für mich.

“Selbsthilfe? Das ist nichts für mich.” meinte Lutz Hennrich lange Zeit. Wie er dann doch in der Selbsthilfegruppe Post Covid bei der Kontakt- und Informationsstelle Selbsthilfe des Albert-Schweitzer-Familienwerkes Brandenburg e.V. in Spremberg seine Erfüllung fand, davon berichtet er in unserer neuesten KreisMeister-Geschichte: Lutzgeschichte – Kreismeister (kreismeister-selbstgemacht.de) Heute sagt er: es tut mir gut, mit anderen zusammenzukommen, […]